Dorum-Neufeld

Dorum-Neufeld liegt vom Hauptort Dorum ca. 6km entfernt direkt an der Küste.

Das Zentrum besteht aus vielfältigen Ferienhäusern in einem parkähnlich gestalteten Areal direkt hinter dem Deich. Zum Strand mit dem Solewellenfrei- und hallenbad und dem Leuchtturm Obereversand, dem Hafen und einer Deichpassage sind es jeweils nur kleine Fußwege.

 


Blick über die Hafeneinfahrt auf Leuchtturm Obereversand und Piratenspielplatz


In der Deichpassage können Sie bummeln und kleinere Dinge einkaufen. Zu finden sind hier auch mehrere Lokale, ein kleines Modegeschäft, der Sparmarkt (hier können Sie ihre Brötchen mit kostenlosem Lieferservice bestellen) sowie der Deichbäcker (hier gibt es leckeren Kuchen). Eisdiele, Fischimbiss uvm. Mehrere Lokale (mit und ohne Fisch) sind ebenfalls in Fußwegentfernung.

Der romantische Kutterhafen ist von den Ferienhäusern 300-600m entfernt.

Hier gibt es die leckeren Krabben direkt vom Kutter. Die Fangsaison ist je nach Wetterlage von April bis Oktober. Die Kutter fahren mit auflaufendem Wasser (vor der Flut) im Hafen ein, dann kann man Sie kaufen - die Krabben oder den Granat - wie sie auch genannt werden.

 


 

 

Die Krabben

Ein Krabbenkutter, beladen mit den leckeren Krabben, fährt in den Hafen in Dorum-Neufeld ein.

Direkt aus der Hand, selbst frisch gepult, schmecken sie am besten !

Man kann auch zusehen, wie der frische Fang direkt in einer Krabbensortieranlage bearbeitet wird.

 

Krabbensortieranlage in Dorum-Neufeld im Hafen.

 

Hier werden die Krabben von den Kuttern nach Größe sortiert, auf LKWs verladen und an ihre Bestimmungsorte verbracht.

 

 

 

 

An den Hafen angeschlossen ist der "Marktplatz Hafen" hier gibt es verschiedene kulinarische Angebote. Von Fischbrötchen bis zu süßen Waffeln und auch für eine Tasse Kaffee sind schöne Sitzplätze (mit Hafenblick ) vorhanden.

 

Der Strand und das Schwimmbad

Der Strand ist ein Grünstrand (ähnlich der Liegewiese im Schwimmbad) hier stehen die Strandkörbe und es gibt Duschen. Die Zugänge von dort führen ins Meer (im Sommer zum Baden) oder ins Watt (ganzjährig begehbar für herrliche Spaziergänge) Da es sich in Dorum-Neufeld um Sandwatt handel, können Sie barfuß gehen ohne bis zu den Knien einzusinken. ( Es ist dann auch nicht so wahrscheinlich sich an einer Muschel zu verletzen) Im Winter kann man mit wetterfesten Schuhen oder Gummistiefeln prima laufen.

 

Die Lebewesen des Weltnaturerbes Wattenmeer hautnah erleben

 

Strandkrabbe im Watt

 

Ab 2014 gibt es auch wieder das beliebte Solewasserwellenbad am Strand.

Es wurde komplett neu aufgebaut und hat nun auch ein Hallenbad für eine ganzjährige Badesaison, einen komfortablem Liegebereich mit Meerblick und eine Saunaanlage.

Leuchtturm

 

 

Ein weiteres Highlight ist der Leuchtturm Obereversand. Man erreicht ihn über eine Meeresbrücke (die einzige an der deutschen Nordsee) und man kann ihn (ohne Eintritt zahlen zu müssen) besteigen. Von oben hat man einen herrlichen Blick "je nachdem" auf das Meer oder Watt  und man kann bei guter Sicht bis Bremerhaven sehen. Auch die "großen Pötte"  sieht man vorbei fahren.

Letztlich gibt es Führungen zum Leben eines Leuchtturmwärters.

Go-Di Golf

Die neueste Attraktion ist die Go.Di Golf Anlage am Deich. Mit 18 Bahnen kommt hier keine Langeweile auf. Das Spiel ist eine Mischung aus Golf und Minigolf und ein Spass für die ganze Familie.

 

Fahrrad fahren

 

 

Der Fahrradverleih rundet das Angebot vor Ort ab.

 

In der Sommersaison gibt es auch einen Bus mit Fahrradanhänger, der zwischen Bremerhaven und Cuxhaven pendelt und besonders für Familien mit Kindern auch größere Touren möglich macht.

 

Infos dazu am Gästeempfang des Ferienparks.

Hier können auch eBikes ausgeliehen werden.

 

Ferienhaus

Villa Wattwurm

Robbenplate 15

Dorum-Neufeld

26639 Wurster Nordseeküste

 

 

Eigentümer:

Sabine Kalb

Lärchenweg 4

65520 Bad Camberg

Tel.: 06483 2201

 

info@villa-wattwurm.de

letzte Aktualisierung

02.01.2018